Heartstormy Cairn Terrier
HeartstormyCairn Terrier

Bilder&Videos

BH- Prüfung 22.05.2011

Training am 14.07.2013

Aufstieg Charline & Ai-ai A3

Saisonauftakt am 03.05.2014 in Wanne-Nord

Puuh was ein Tag... Ein rund um gelungener Saisonauftakt, gestern am 03.05.2014, in der SV OG Wanne-Nord. Unter ungünstigen Bedingungen gingen wir eigentlich an den ersten Start, der Saison 2014, aus Krankeheitsgründen fiel das Training für uns leider 5 Wochen vor der Turnierpremiere für alle Beteiligten Ai-ai`s erster A3 Start und Dobbys erstes Turnier überhaupt aus! Somit gingen wir eigentlich völlig unvorbereitet das Turnier an und ich versuchte mich mit der Einstellung "Ist nur ein Probelauf" zu trösten. Zu guter letzt erwischte mich auch noch eine dicke Erkältung und ich fühlte mich relativ unfit und lag auch am Abend mit Fieber im Bett...aber das spielte zudem Augenblick keine Rolle mehr ;-) Nunja was soll ich sagen Dobby und ich legten einen Fehlerfreien Lauf hin und gewannen die A1 mini vor 12 weiteren Konkurrenten , Ai-ai und ich belegten den 3.Platz in der A3 mini, das Starterfeld mit 11 A3ern, worunter sich ranghafte Konkurrenz befand schien unschlagbar ...aber wir holten uns mit einem Fehlerfreiem Lauf den 3. Platz :-) im Jumping war ich mit Ai-ai ebenfalls fehlerfrei, aber durch schlechte Führung, sie lief riesen Bögen, bekamen wir 5 Zeitfehler, also V5 Platz 5, in der Kombiwertung belegten wir den 2. Platz!! Fazit mit guter Führtechnik, an der ich arbeiten muss, werden wir wie nie erwartet selbst in der A3 gut mithalten können! Ich bin so stolz auf meine Prinzessin!! Dobby und ich erliefen uns im Jumping mit einer Verweigerung ebenfalls Platz 5! Toller Start in das Turnierleben für meinen Jungen :-) Wie schon erwähnt fiel ich Abends mit Fieber aber rund um glücklich ins Bett!

A3 Lauf Ai-ai

A1 Lauf Dobby

Jumping 1 Dobby

Anstrengendes und durchwachsenes Turnierwochende in der OG Herne-Mark

Wir kommen von einem anstregendem Turnierwochende, von unserer Nachbarortsgruppe Herne-Mark. Am Freitag Morgen erreichte uns per E-mail die Mitteilung, dass das Turnier aufgrund des sehr unbeständigen Wetter in der Reithalle ausgetragen wird. Ich sah das sehr zwiegespalten, bei Ai-ai wusste ich, dass sie gerne und gut auf Reithallenboden läuft! Dobby hingegen hatte bloß eimal ein Gasttraining bei den Ruhrpott-Schnauzen in der Reithalle, welches nicht sehr gut lief. Deshalb machte ich mir große Sorgen um Dobby. Am Samstag stratete die A1 und als ich sah, dass der Richter den Reifen im Parcous einbaute, war für mich schon klar, dass das nicht unser Parcours ist! Ich bin ehrlich, den Reifen haben wir venachlässigt zu trainieren. Also bekamen wir auch sofort die Quittung und Dobby sprang neben dem Reifen her! Danach war ich sehr unkonzentiert und dann wurde uns aufgrund schlechter Führung meinerseits, der Steg zum Verhängnis und das Dis stand! Anscheinend war der Samstag aber auch nicht unser Tag, denn das "Schade" zog sich weiter durch den ganzen Tag!! Ai-ai und ich wurden ebenfalls an einer Stelle "gedisst" vor der ich Angst hatte und bis zum Schluß auch unsicher war, wie ich diese lösen sollte...also brachen wir uns mehr oder weniger die Beine! Auch da passt ein sehr bekanntes Zitat :"Wer Scheiße führt, muss sich auch mit Scheiße zufrieden geben!! Im Jumping3 wollte ich wohl knallhart mein Dis Programm durchziehen, bis fast zum Schluß liefen wir sehr zügig und fehlerfrei und ich schickte Ai-ai kurz vorm Ziel in den Tunnel und widersetzte mich somit dem schönen Parcours des Richters ;-) Das war sehr ärgerlich...aus allen Ecken der Halle hörte man ein lautes "ahhhh.." Die große Agi-Familie fiebert wirklich immer mit! Tja ich blieb meiner Linie treu und erlief mir mit Dobby im Jumping dann das 4. Dis des Tages!! Aber der ging diesmal nicht auf mich, im Jumping war Dobby frech und sprang abermals neben dem Reifen her und sprang ihn von der falschen Seite richtig zurück...naja ich hatte halt 5 Wochen mehr Training eingeplant! Somit fuhren wir mit leeren Händen nach Hause, um heute die Karten neu zu mischen. Und wieder fing alles von vorne an A-Lauf Dobby -Dis- jetzt hing alles an Ai-ai, wahrscheinlich hätte ich mir sonst einen netten Schachclub gesucht ;-) und dankbar auf`s Agility vezichtet *kleiner Scherz* . Die Idee fand Ai-ai wohl auch nicht so passend und riss mit einem fantastischen Nuller alles wieder raus! Und schon wieder passte die Zeit perfekt, aber für eine Platzierung reichte es leider nicht! Aber ich bin super zufrieden mit der Kleinen, ich hätte wirklich nie erwartet, dass wir selbst in der A3 die Zeiten einhalten können! Aber wir entwickeln uns wohl gerade zu einem schönem Team! Im Jumping bekamen wir durch meinen Fehler eine Verweigerung und dadurch zusätzlich 3 Sekunden Zeitfehler. Dobby sorgte dann für eine Urkunde im Jumping mit einer Veweigerung und Platz 2 

Trotz der sehr durchwachsenen Leistungen bin ich mehr als zufrieden und weiß jetzt woran wir in den nächsten 2 Wochen arbeiten werden! 

Kontakt

Ursula & Charline Bombosch

Händelstr.47

44627 Herne

02323 / 62432

charlie91@hotmail.de

News

Oje ich seh`ein Streifenhörnchen auf uns zukommen!!

Show,-und Turnierplanungen

Im Moment noch nichts geplant :-)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel